Forum Lotus Akademie für Akupunktur Logo
-------------------------
Im Osten, aus dem die Akupunktur stammt, wird das Leben als Bewegung, Veränderung, Evolution verstanden.

Es gibt keine Heilmethode, die alles heilt, es sei denn der Tod
heißt es in alten Texten.

Da ein toter Mensch nicht krank sein kann, ist die Erkrankung ebenfalls eine lebende bewegliche Größe.

Die Frage ist lediglich, in welche Richtung bewegt sie sich: 

In die falsche (die Verschlimmerung) oder die richtige (die Heilung).

Die Symptome der Patienten ermöglichen es uns Therapeuten, ihre Verschlimmerungs- oder Heilungsverläufe zu verstehen und sie therapeutisch zu nutzen.

Die jeweiligen Symptome des Patienten sind die eigentlichen Parameter unseres ärztlichen Handels. 

Sie sind der Schrei eines Säuglings, der uns seine Not mitteilt, wie die Wehen die Ankunft eines neuen Erdenbürgers ankündigen.

Sie sind der Kompass auf hoher See, der uns bei der Beurteilung und Behandlung zum Ziel führt.

Der Weg der Heilung verläuft immer
von Yin zum Yang
was bedeutet: von innen nach außen und

die Verschlechterung  umgekehrt:
Von Yang zum Yin, von außen nach innen.
Forum Lotus - Heilung, gibt es sie? als PDF