Forum Lotus Akademie für Akupunktur Logo
-------------------------
Im Osten gilt die Einsicht:

Je stärker die Sonne, desto schwärzer der Schatten


In die therapeutische Welt übersetzt bedeutet dies: Je wirksamer eine Heilmethode ist, desto größer ist auch die ihr innewohnende potentielle Gefahr (einem scharfen Messer vergleichbar).

Dies wiederum bringt uns zu der Erkenntnis, dass die von Patienten innig erwünschte sog. "sanfte Medizin" ohne Gefahren nur in deren Wunschvorstellung existiert.

Im Krankheitsfall, wenn ein Handlungsbedarf besteht, ist eine wirksame Heilmethode von Nöten. Und zwar eine Heilmethode, die den Patienten auf den Weg des Heilungsverlaufs bringt.

Eine wirksame Methode schließt Sanftheit per Definition aus.
Die sanfte und gleichzeitig wirksame Methode gibt es nicht.

Besteht kein zwingender Handlungsbedarf, müssen wir ärztlich auch nicht intervenieren. Das Abwehrsystem des Patienten und der gute Beistand seines Umfeldes werden die vorübergehende Befindlichkeitsstörung selbst mit Erfolg bekämpfen. Dies wiederum stärkt ihn für die Zukunft  im Bewusstsein, dies selbst geregelt zu haben, etwa im Sinne eines erfolgreichen Trainings.

Akupunktur ist in ihrem Ansatz keineswegs eine sanfte Methode.

Sie ist wirksam, falsch angewandt ist sie gefährlich.
Forum Lotus - Sanfte Medizin, ein Irrtum? als PDF